Herzlich Willkommen bei der St Nikolaus Schützenbruderschaft Veen- Winnenthal 1581 e.V.!

Auf den nachfolgenden Seiten erfahren Sie einiges über die Historie der Bruderschaft, sowie alle Informationen zu aktuellen Ereignissen und Terminen. 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und würden uns freuen, auch Sie bei einer unserer nächsten Veranstaltungen begrüßen zu dürfen! 


Am Wochenende ist wieder #SchützenfestimKrähennest


Das für Sonntag geplante Hochamt mit der Kirchweihprozession müssen wir leider absagen! Ihr dürft dafür ausschlafen und ab 11 Uhr auf dem Sportplatz wieder Gas geben! ;-) 


Absage Schützenfest 2021

Die St. Nikolaus Schützenbruderschaft Veen- Winnenthal  1581 e.V. sieht sich auch in diesem Jahr gezwungen, das Schützenfest in der regulären Form abzusagen. 

 

Der Vorstand der Schützenbruderschaft bedauert die Absage sehr, sieht aber keine andere Möglichkeit. König Lucas van Bebber willigte bereits ein, ein weiteres Jahr als Repräsentant für die Bruderschaft zur Verfügung zu stehen.

 

Ein Alternativprogramm für das Kirmeswochenende wird aktuell vom Vorstand geplant. Die Dorfbevölkerung wird wieder gebeten, das Dorf mit den üblichen Fahnen und Wimpeln zu schmücken. Es wird wieder einen kleinen Schützenumzug und eine Kranzniederlegung am Ehrenmal geben. Außerdem hofft die Bruderschaft wieder auf viele kleine Schützenfeste in den Gärten des Dorfes. Das Konzept „Schützenfest im Krähennest“ geht nach dem Erfolg des letzten Jahres in die zweite Runde. 

 

Außerdem wird dann am Sonntag in Kooperation mit dem Sportverein SV Borussia Veen ein Frühschoppen abgehalten. Verschiedene Formen der Kinderbelustigung stehen auf dem Sportplatz am Halfmannsweg zur Verfügung! 

 

Die St. Nikolaus Schützenbruderschaft wünscht trotz allem "völl Glöck in de Vennze Kermes" und viel Spaß beim "Schützenfest im Krähennest"

 


#schützenfestimkrähennest 2020

Was am 29. August 2020 in Veen los war, sucht seines Gleichen. Da das Kirmes- und Schützenfest aufgrund der Corona- Pandemie nicht stattfinden konnte, ließen sich die Vorständler der St. Nikolaus Schützenbruderschaft Veen- Winnenthal 1581 e.V. um Brudermeister Aloys van Husen was ganz Neues einfallen: Man ermunterte die Dorfbevölkerung, in ihrem gewohnten Familien- oder Freundeskreis ein jeweils kleines Schützenfest im eigenen Krähennest zu veranstalten. Natürlich alles unter den vorgegebenen Corona-Schutzbedingungen. Zusätzlich spornte der Brudermeister das Dorf wieder mit einer Wette an. Er wollte am Abend des Spektakels 20 Majestäten verkünden können. Wetteinsatz war wie immer eine Runde Bier plus Rheinberger Magenbitter für alle Schützen der Bruderschaft.

Fast 30 Gruppen folgten dem Aufruf des Vorstands und meldeten sich an. Die Festivitäten wurde durch den Vorstand der Bruderschaft mit einem Umzug durch das Dorf und einer Kranzniederlegung am Ehrenmal eröffnet. Schon beim Umzug konnte man diverse selbst gebaute „Schießstände“ bestaunen. Die Marschmusik ertönte aus einer Musikanlage auf einem vom Tambourkorps gezogenen Bollerwagen. Nach dem Umzug erfolgte im ganzen Dorf ein munteres Treiben. Und damit dies auch ein jeder verfolgen konnte, waren alle Gruppen im Vorfeld in Sachen Social Media eingewiesen worden. Über das Hashtag #schützenfestimkrähennest konnten Alle ihre Impressionen bei Facebook hochladen und so mit dem ganzen Dorf und theoretisch auch der ganzen Welt teilen. Im Minutentakt wurden Fotos geteilt und auch die jeweiligen Majestäten, Minister, Königinnen, etc ausgerufen. Insgesamt konnten am Abend 28 Majestäten, darunter auch Kinder, Frauen und Senioren, verkündet werden. Noch am späten Abend bedankte sich Brudermeister van Husen via Video- Botschaft bei allen Teilnehmern und Zuschauern. Außerdem gab er seine Niederlage der Wette bekannt.

Ein gelungenes "Schützenfest" - trotz der widrigen Umstände - ging zu Ende.

 


Kirmes und Schützenfest  2019

Lucas van Bebber ist König im Krähendorf! Zu seiner Königin wählte er seine Freundin Julie Hartstack aus Büderich. Den Thron stellt die Landjugend.

 

Der Link zum vollständigen Bericht zum Vogelschießen gibts hier.


Download
Mitgliedsantrag
Mitgliedsantrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 181.5 KB